Hauptmenü
Suche
Impressum




Re: Promotionsstipendium 2017
Frisch hier
Zusammengefasst:
18.05.2017
Beiträge: 2
Level : 1; EXP : 2
HP : 0 / 0
MP : 0 / 2
Offline
Ich glaube, dass die Frist für die Gutachten recht kurz waren. Genau habe ich das nicht auf dem Schirm aber meine Gesprächs-Gutachterin hat durchblitzen lassen, dass der Termin ziemlich nah an unserem Gespräch lag. Schätze insgesamt waren es nicht mehr als 4 bis 6 Wochen -inklusive Terminabsprache, Gespräch und Gutachten erstellen. Ich denke aber nicht, dass diese Fristen verbindlich sind, da Gutachter_innen bestimmt nicht sehr leicht zu finden sind. Aber das ist alles nur Spekulation. Ich denke übrigens, dass die meisten Bewerber_innen existenziellen Druck verspüren. Bei mir ist da jedenfalls auch so. Solidarische Grüße

31.05.2017
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen


Re: Promotionsstipendium 2017
Frisch hier
Zusammengefasst:
18.05.2017
Beiträge: 2
Level : 1; EXP : 2
HP : 0 / 0
MP : 0 / 2
Offline
hallo jusl,

bei mir ging das relativ fix...positiver vorentscheid nach etwa vier wochen...gesprächsgutachter der stiftung hat etwa vier wochen nach dem schreiben über den positiven vorentscheid kontakt aufgenommen...etwa 2 wochen später fand das gespräch statt. inzwischen habe ich bescheid bekommen, dass beide gutachten vorliegen und der promotionsausschuss mitte juli tagt und da dann die endgültige entscheidung fällt...ich bin auch schon sehr aufgeregt...mach dir aber keinen stress, weil das bei dir länger dauert...das gesamte verfahren kann wohl sehr unterschiedlich verlaufen...

wünsche euch allen viel erfolg und freue mich von euren erfahrungen zu hören

grüße

18.05.2017
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen



 Oben




Powered by XOOPS © 2001-2018 The XOOPS Project - ln