Hauptmenü
Suche
Impressum

Lesen dieses Thema:   1 Anonyme Nutzer:





Zwei alternative Ideen
Frisch hier
Zusammengefasst:
28.11.2008
Beiträge: 2
Level : 1; EXP : 2
HP : 0 / 0
MP : 0 / 20
Offline
Hallo,

ich möchte mich auch einmal mit zwei Themenvorschlägen zu Wort melden, die mir seit eineigen Tagen im Kopf umhergeistern:

1) "Wie normal ist Homosexualität?"
In Zeiten der Homoehe und weitestgehenden Toleranz gegenüber gleichgeschlechtlicher Beziehungen wird die Homosexualität in vielen Bereichen auf eine Stufe mit der klassischen Mann-/Frau Beziehung gestellt.
Hat dies denn wirklich seine volle Berechtigung, oder können wir nicht gerade mit Hilfe der Biologie beurteilen, was definitiv normal ist?
Andererseits waren oftmals außergewöhnliche Menschen, die die Geschichte nachhaltig beeinflusst haben, homosexuell und man vermutet, dass diese einen großen Teil ihrer Schaffenskraft gerade aus ihrer 'Abnormität' geschöpft haben. Schließlich unterlagen sie zeitlebens nicht dem Wettbewerb, Nachkommen in die Welt zu setzen.
Hat das möglicherweise evolutionsbiologisch doch einen tieferen Sinn?

2.) "Ist der Mann das schwache Geschlecht?"
Nach der großen Frauenbewegung und des Verbots der ehelichen Züchtigung verdienen Frauen zwar im Durchschnitt noch immer schlechter, viele gesellschaftlichen Wertvorstellungen und Förderungsmöglichkeiten (Frauenquote, Scheidungsrecht), haben sich mittlerweile sehr einseitig dem weiblichen Geschlecht verschrieben.
Müssten nicht die Männer mittlerweile gezielte Förderung und Hilfestellungen erhalten?

Ich hoffe, mit solchen Themen urtümliche Kontroversen wieder aufleben zu lassen.

09.01.2009
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen


Re: Zwei alternative Ideen
Frisch hier
Zusammengefasst:
13.10.2012
Beiträge: 2
Level : 1; EXP : 2
HP : 0 / 0
MP : 0 / 12
Offline
Hi,

eine Frage: hast du das 1. Thema genommen? Wie ist es gelaufen?

25.01.2014
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen






Sie können das Thema lesen.
Sie können keine Beiträge verfassen.
Sie können nicht auf Beiträge antworten.
Sie können Ihre Beiträge nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge nicht löschen.
Sie können keine neue Umfragen starten.
Sie können nicht an Umfragen teilnehmen.
Sie können keine Datien an Beiträge anhängen.
Sie können keine Beiträge ohne Genehmigung verfassen.

[Detaillierte Suche]


Powered by XOOPS © 2001-2018 The XOOPS Project - ln