Hauptmenü
Suche
Impressum

Lesen dieses Thema:   1 Anonyme Nutzer:





Referatsthema - Sterbehilfe wirklich zu ausgelutscht
Frisch hier
Zusammengefasst:
29.09.2013
Beiträge: 4
Level : 1; EXP : 21
HP : 0 / 5
MP : 1 / 85
Offline
Hallo zusammen,
ich habe nächtes Wochenende mein Auswahlseminar, und hoffe deshalb noch auf schnelle Hilfe.

Ich habe mich auf ein Referat zum Thema Sterbehilfe vorbereitet, und jetzt erst hier gelesen, dass dies viele für zu oft behandelt und langweilig finden.

Ich brauche jetzt eure ehrliche Meinung. Erst in der letzten Woche sind neue Gesetzesentwürfe eingereicht worden, das ganze Thema ist dauerhaft in Bewegung - nur leider schon seit 25 Jahren.

Ich habe ehrlich gesagt noch nie darüber diskutiert, und es ist ein perfektes Thema - nicht nur zu Diskussion, sondern auch zum Vorstellen.

Meine 2. Variante wär die deutlich erhöhte Suizidrate unter Ärzten, ebenfalls gut zu präsentieren, aber schlechter zu diskutieren.

Was meint ihr?

Und noch was, macht es Sinn/einen guten Eindruck, ein Handout mitzubringen?

Schönen Abend, und hoffentlich noch schnelle Antworten :)
yonii

07.01.2014
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen


Re: Referatsthema - Sterbehilfe wirklich zu ausgelutscht
nicht mehr ganz neu
Zusammengefasst:
26.12.2013
Beiträge: 10
Level : 2; EXP : 0
HP : 0 / 25
MP : 3 / 375
Offline
Auch wenn es schon oft verwendet wurde, kann man darüber erstmal gut diskutieren. Vielleicht wäre etwas selteneres schöner, aber es geht. Besonders wenn du es jetzt schon praktisch fertig hast und sonst bis dahin was ganz neues ausarbeiten müsstest, musst du nicht gleich deswegen umspringen.
Die größte Gefahr sehe ich aber darin, dass du in deiner Gruppe nicht allein mit dem Thema sein könntest. Das wäre wohl ziemlich blöd.

Du könntest einigen Fokus auf diese neuen Entwicklungen legen, wenn die genug hergeben. Das bringt zumindest frischen Wind hinein und zeigt, dass du dir eben auch was dabei gedacht hast.

Material für den Vortrag solltest du dir dreimal überlegen. Ich glaube, während der Diskussion werden es die meisten auch schon weglegen, d.h. du solltest nur solches verwenden, das während deines Vortrags ein besseres Verständnis ermöglicht. Aber bei Sterbehilfe sehe ich da nicht wirklich Grund zu. Das ist eher bei teschnischen Dingen angebracht oder solchen, wo halt ein Bild eine komplizierte Erklärung ersparen kann. Was würdest du denn da drauf schreiben wollen?


Gruß

07.01.2014
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen


Re: Referatsthema - Sterbehilfe wirklich zu ausgelutscht
Frisch hier
Zusammengefasst:
29.09.2013
Beiträge: 4
Level : 1; EXP : 21
HP : 0 / 5
MP : 1 / 85
Offline
Fantastisch, danke für deine Antwort - und dann auch noch für eine ermutigende!

Ich persönlich finde, dass es halt ein unfassbar kompliziertes Thema ist, und mich auch perönlich betrifft (studiere Medizin), ich hoffe mal dass es klappt.
Dein zweiter Gedanke macht mir auch Sorgen, ich werde mich mal noch zusätzlich über Organtransplation informieren (im Nachhinein wäre es wohl ein besseres Thema gewesen).

Gut, dann hat sich das auch erledigt, ich dachte es wäre evtl. üblich bei Referaten in der StuSti.

Gute Nacht, und Gruß

yonii

08.01.2014
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen






Sie können das Thema lesen.
Sie können keine Beiträge verfassen.
Sie können nicht auf Beiträge antworten.
Sie können Ihre Beiträge nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge nicht löschen.
Sie können keine neue Umfragen starten.
Sie können nicht an Umfragen teilnehmen.
Sie können keine Datien an Beiträge anhängen.
Sie können keine Beiträge ohne Genehmigung verfassen.

[Detaillierte Suche]


Powered by XOOPS © 2001-2018 The XOOPS Project - ln