Hauptmenü
Suche
Impressum

Lesen dieses Thema:   1 Anonyme Nutzer:





Vorschlag durch Prüfungsamt
Frisch hier
Zusammengefasst:
10.02.2016
Beiträge: 1
Level : 1; EXP : 0
HP : 0 / 0
MP : 0 / 0
Offline
Hallo zusammen,

nachdem ich bereits mehrfach von der Studienstiftung gehört habe, vorwiegend Positives, will ich auch versuchen, dort Mitglied zu werden. Mir geht es primär um die ideelle Förderung, da ich seitens der Konrad-Adenauer-Stiftung bereits ein finanzielles Stipendium erhalte, und man ja nur von einem Begabtenförderungswerk gefördert werden darf.
Nun zu meiner Frage: Da ich mich im fünften Semester befinde, ist eine Selbstbewerbung nicht möglich. Ich habe allerdings gehört, man könne durch das Prüfungsamt vorgeschlagen werden. Muss das Prüfungsamt dieses von sich aus tun, oder kann man hier auch nachfragen, ob es einen Vorschlag machen könne (Habe das Physikum mit "Sehr gut" (1,5) bestanden)?
Ebenso für die Bewerbung durch Dozenten: Kann ich hier explizit einen fragen, oder muss er derjenige sein, der mich da anspricht und mir den Vorschlag mach?

Vielen Dank schonmal!
Stefan

10.02.2016
Beitrag anders verwenden Weitere Funktionen






Sie können das Thema lesen.
Sie können keine Beiträge verfassen.
Sie können nicht auf Beiträge antworten.
Sie können Ihre Beiträge nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge nicht löschen.
Sie können keine neue Umfragen starten.
Sie können nicht an Umfragen teilnehmen.
Sie können keine Datien an Beiträge anhängen.
Sie können keine Beiträge ohne Genehmigung verfassen.

[Detaillierte Suche]


Powered by XOOPS © 2001-2018 The XOOPS Project - ln